Umwelt Compliance Report November 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter folgenden Links finden Sie unseren Umwelt Compliance Report:

Umwelt Compliance Report November 2019 – Deutsch

Umwelt Compliance Report November 2019 – Englisch 

Alternativ gelangen Sie mit Klick auf die jeweiligen Artikel direkt zum Thema, das Sie interessiert.

 

INHALTSVERZEICHNIS

NEUES VON LANDBELL GROUP
Green Alley Award 2019: And the winner is ... Gelatex Technologies!
Landbell Group spricht auf E-Waste World Conference 2019

WER IST WER BEI LANDBELL GROUP
Interview mit Kamila Horak, Head of Operations im Vereinigten Königreich

TAKE BACK
Neue Berechnungsmethode für WEEE-Recyclingraten
Neues zur EPR-Richtlinie der Europäischen Kommission
Überprüfung der britischen WEEE-Vorschriften
Fokus auf... Singapur

CIRCULAR ECONOMY
Designierter Kommissar berichtet über neuen Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft
Europäischer Rat fordert mehr Anstrengungen bei Kreislaufwirtschaft
Circular Plastics Alliance will mehr recycelten Kunststoff einsetzen

CHEMICAL CONTROL
ECHA plant neue Datenbank zur Nachverfolgung gefährlicher Stoffe
Frist für Benachrichtigung an Giftnotzentralen verschiebt sich

SOFTWARE UND TECHNOLOGIE
Neue Initiative will Kunststoffrecycling mit Hilfe des Produktdesigns verbessern

NEUE STUDIEN UND BERICHTE
Studie rät von weiteren Stoffbeschränkungen in RoHS-Richtlinie ab

INNOVATIONEN UND VORREITER
Interview mit Gelatex Technologies, Gewinner des Green Alley Award
Interview mit dem Finalisten des Green Alley Award, Flustix

TERMINE

 


Der Gelbe Sack: was darf rein, was bleibt draußen?

Verkaufsverpackungen werden beim Privathaushalt getrennt vom übrigen Abfall im Gelben Sack oder der Gelben Tonne gesammelt – und das bereits seit mehr 20 Jahren.

Trotzdem kommt es immer wieder zu Fehlwürfen. Tote Katzen, Autoreifen, Kinderspielzeug... die Liste der Kuriositäten, die in den letzten Jahren durch die Sammlung über den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne bei Entsorgungsunternehmen gelandet sind, ist lang.

Was können wir tun? Richtig trennen will gelernt sein! Darum hat Landbell eine Trenntabelle entworfen, die bei den täglichen Wurfentscheidungen behilflich ist...

Diese steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.


Webinar: "Compliance im E-Commerce" mit Trusted Shops

Unsere Kollegen Sarah Pfeiffer und Martin Hillenbrand konnten bei einem Webinar zum Thema "Compliance im E-Commerce" ihre Expertise zum deutschen Verpackungsgesetz sowie den gesetzlichen Grundlagen zur Rücknahme von Batterie- und Elektroaltgeräten an interessierte Mitglieder der Bewertungsplattform Trusted Shops weitergeben. Während des 45-minütigen Webinars wurden die umweltgesetzlichen Verpflichtungen für Onlinehändler vorgestellt und vereinfacht erklärt. Anschließend gab es die Möglichkeit, offene Fragen aus der Praxis direkt mit den Experten zu klären.

Trusted Shops bietet vertrauensfördernde Leistungen wie Gütesiegel und Verfahren zum Käuferschutz an. 25.000 Online-Händler nutzen das Angebot der Plattform, die ihre Mitglieder zusätzlich regelmäßig über gesetzliche Verpflichtungen informiert und damit vor Abmahnungen schützt. Wir danken Trusted Shops für die erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Kooperationen in der Zukunft!


Umwelt Compliance Report Juni 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter folgenden Links finden Sie unseren Umwelt Compliance Report für Juni 2019.

Umwelt Compliance Report Juni 2019 – Deutsch

Umwelt Compliance Report Juni 2019 – English 

Oder springen sie mit Klick auf die folgenden Links direkt zu den für Sie relevanten Artikeln:

WICHTIGE NEUIGKEITEN
EU-Einwegplastikrichtlinie offiziell verabschiedet

NEUES VON LANDBELL GROUP
ERP Deutschland erhöht Sammlung von Altbatterien 
Neuigkeiten aus Großbritannien
European Recycling Platform auf EPR-Konferenz in China
ERP und LG Electronics Portugal befördern Debatte über Elektroschrott in Lissabon

WER IST WER BEI LANDBELL GROUP
Interview mit Simone Klett, Leiterin Human Resources 

TAKE-BACK
Fokus auf Russland
Schottland führt Pfandsystem für Getränkeverpackungen ein
Neue Transportbestimmungen für Kunststoffabfälle könnten Recycling in der EU beflügeln

CIRCULAR ECONOMY
E-Commerce: Chancen und Risiken für die Kreislaufwirtschaft

CHEMICAL CONTROL
EU-Pläne zur Klassifizierung von Titandioxid stoßen auf Widerstand
Neue Verordnung für den Import und Export von gefährlichen Chemikalien

SOFTWARE
Bewerbungsfrist für Bethnal Green Ventures’ „Tech for Good“-Programm läuft
Prodigentia stellt in Südafrika und Kanada aus

NEUE STUDIEN UND BERICHTE
Textilien sollen neue Priorität in der EU-Kreislaufwirtschaft werden  

INNOVATIONEN UND VORREITER
Fokus auf die Finalisten des Green Alley Awards 2018


Umwelt Compliance Report April 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter folgenden Links finden Sie unseren Umwelt Compliance Report für April 2019.

Umwelt Compliance Report März 2019 – Deutsch

Umwelt Compliance Report März 2019 – English 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihr Landbell Team


Green Alley Award 2019: Bewerbungsstart

Weniger Abfall, mehr Wert: Jetzt für den Green Alley Award 2019 bewerben

Eure Geschäftsidee beschäftigt sich mit der Frage, wie Abfall zur Ressource werden kann? Großartig! Hier kommt die Chance, euer nachhaltiges Start-up voranzutreiben. Der Green Alley Award lädt Gründer und junge Unternehmer aus der Circular Economy dazu ein, ihre neuartigen Technologien, Dienstleistungen oder Produkte zu präsentieren. Einsendeschluss ist der 25. Juni 2019. Teilnehmer haben die Chance, 25.000 Euro, eine Crowdfunding-Kampagne und wertvolle Geschäftskontakte zu gewinnen.

Mit dem Green Alley Award hat die Landbell Group den ersten europäischen Start-up-Preis für die Kreislaufwirtschaft ins Leben gerufen. Ab heute können Jungunternehmer ihre Bewerbung für den Green Alley Award 2019 online unter www.green-alley-award.com einreichen. Den Gewinner ermittelt die Jury im Anschluss an einen Live-Pitch, der im Oktober stattfinden wird.

“Wir wollen zu neuen Ideen und Herangehensweisen ermutigen, die Ressourcen schonen und Abfall reduzieren”, sagt Jan Patrick Schulz, CEO der Landbell Group. “Es gibt so viele gute Ansätze. Unser Ziel ist es, junge Unternehmen zu fördern und sie mit Experten aus der europäischen Kreislaufwirtschaft zu vernetzen.”

Der Green Alley Award 2019 richtet sich an Start-ups und junge Unternehmer, die ein Geschäftsmodell in den Bereichen Digitale Kreislaufwirtschaft, Recycling und Abfallvermeidung entwickelt haben. Gesucht werden Unternehmen, die mit ihrem Produkt beziehungsweise Service kurz vor der Markteinführung stehen oder sich bereits in der Wachstumsphase befinden. Ebenfalls willkommen sind Start-ups, die auf andere europäische Märkte expandieren wollen. Einzige Voraussetzung: Die Geschäftsidee soll dazu beitragen, Abfälle zu reduzieren oder diese in Ressourcen zu verwandeln.

Neben den 25.000 Euro Preisgeld haben alle Bewerber die Chance, den Seedmatch Crowd Award zu gewinnen. Der Preis, den Deutschlands größte Crowdfunding-Plattform zum zweiten Mal auslobt, beinhaltet einen Tagesworkshop mit dem Seedmatch-Team. Der Sieger lernt dabei, wie er mit seiner Idee Investoren und Sponsoren auf Online-Plattformen begeistert und hat zudem die Möglichkeit, eine eigene Crowdfunding-Kampagne über Seedmatch oder deren Schwesterplattform Econeers zu kreieren. Die Kampagne wird mit einem Mediapaket und Marketingbudget unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Newsroom unter
https://green-alley-award.com/newsroom/